Bauhaus-Universität Weimar entwickelt in Kooperation mit Art-Invest Real Estate die App „SIM-OFFICE“

Arbeitswelten der Zukunft: „Wie sieht Ihre perfekte Büro-Arbeitswelt aus?“

(Heft 2/2019)
Obwohl das Bauhaus nur 14 Jahre bestand, gilt es als bedeutendste Kunstschule des 20. Jahrhunderts und als Mythos zugleich. Von Beginn an setzte das Bauhaus auf die Verbindung von Industrie, Wissenschaft und Kunst und steht seitdem für neue Ideen und neue Verknüpfungen, für eine hohe Funktionalität innerhalb von Industrialisierungsbestrebungen, aber auch für Individualität und Ästhetik. All diese Aspekte greift die Bauhaus-Universität Weimar im Kontext von „Arbeitswelten der Zukunft“, dem Wissenschaftsthema des Jahres 2018, auf: In Kooperation mit Art-Invest Real Estate entwickelte sie im Rahmen des BMBF-Hochschulwettbewerbs die App SIM-OFFICE, die Nutzer, Unternehmen, Planer und Entwickler dabei unterstützt, individuell „perfekte Büro-Arbeitswelten“ zu entwickeln.

→ Artikel anzeigen

Interview mit Florian Fliedler, Intendant am Theater Oberhausen

„Unser Modell schafft Bezahlungsgerechtigkeit“

(Heft 2/2019)
Ein Gespräch mit Florian Fiedler; der mehrfach ausgezeichnete Bühnenregisseur ist Intendant am Theater Oberhausen.

→ Artikel anzeigen

G.I.B.-Veranstaltung zum Equal Pay Day

Mit neuer Bewertung gegen Entgeltungleichheit

(Heft 2/2019)
Noch immer sind die Entgeltunterschiede zwischen Frauen und Männern enorm. Können neue Bewertungskriterien und das Entgelttransparenzgesetz daran etwas ändern? Darüber diskutierte die G.I.B. am 18. März 2019, dem Equal Pay Day, in Dortmund mit Betriebsräten und Personalverantwortlichen aus Unternehmen, mit Gleichstellungsstellen, Regionalagenturen, den Kompetenzzentren Frau und Beruf sowie mit Beraterinnen und Beratern.

→ Artikel anzeigen

Sozialpartnerschaftliche Erfolgswege

Digitale Transformation der Industrie

(Heft 2/2019)
Kollaborierende Roboter, selbst lernende Maschinen, Künstliche Intelligenz. Die Digitalisierung ist kein Thema der Zukunft mehr, sondern längst Realität. Befürchtungen, dass für den arbeitenden Menschen immer weniger Platz in der modernen Berufswelt bleibt, treten engagierte Betriebsräte und Unternehmen aus der nordrhein-westfälischen Industrie entgegen. Landesarbeitsminister Karl-Josef Laumann nutzte seinen Besuch auf der Hannover Messe Industrie 2019 zum Austausch mit einigen von ihnen.

→ Artikel anzeigen

Interview mit Prof. Dr. Annette Kämpf-Dern, Bauhaus-Universität Weimar

„Die App SIM-OFFICE lässt sich auch zur Gefährdungsbeurteilung im Arbeitsschutz nutzen“

(Heft 2/2019)
Ein Gespräch mit Prof. Dr. Annette Kämpf-Dern, Bauhaus-Universität Weimar

→ Artikel anzeigen