Interview mit Dr. Roman Soucek, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Organisationale Resilienz: Handlungsfähig trotz widriger Rahmenbedingungen

(Heft 1/2018)
Resilienz betrifft nicht nur einzelne Beschäftigte, sondern auch Teams und ganze Organisationen. Eine resiliente Organisation ist in der Lage, Herausforderungen im organisatorischen Umfeld erfolgreich zu meistern, indem sie die Kompetenzen der Angestellten fördert. Die G.I.B. sprach mit Dr. Roman Soucek von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, der das Thema Resilienz im Arbeitsleben auf organisationaler Ebene untersucht.

→ Artikel anzeigen

„EU-Thematisches Netzwerk mit dem Fokus Migranten/-innen” auf Studienreise in NRW. Zu Besuch bei beispielhaften Projekten in Essen, Dortmund und Marl

Firmen öffnen Flüchtlingen das Tor zur Arbeitswelt

(Heft 1/2018)
Sie heißen Nour Taleb und Arshad Imamali. Zwei Beispiele für Flüchtlinge, die in Nordrhein-Westfalen beruflich Fuß fassen. Wie sie den Weg in den deutschen Arbeitsmarkt finden und wie sich die Arbeitsmarktintegration geflüchteter Menschen generell in NRW gestaltet, erfuhr eine Delegation des transnationalen EU-Netzwerks Migration im Rahmen eines Studienbesuchs, der sie zu ausgewählten Arbeitgebern und Organisationen führte.

→ Artikel anzeigen

Stellenbörse für geflüchtete Menschen

Unkomplizierter Kontakt zu potenziellen Arbeitskräften

(Heft 1/2018)
Der gemeinsame Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Köln macht gute Erfahrungen mit Stellenbörsen für geflüchtete Menschen. Geflüchtete Menschen möchten arbeiten, so die Erfahrungen der Agentur für Arbeit und des Jobcenters in Köln. Viele Unternehmen sind – auch vor dem Hintergrund zunehmender Schwierigkeiten bei der Besetzung offener Stellen – bereit, Geflüchtete zu beschäftigen. Was liegt näher, als sie mit Unternehmen in direkten Kontakt zu bringen? In Köln wurde dieser Gedanke im vergangenen Jahr bereits zweimal erfolgreich umgesetzt: „Stellenbörse für geflüchtete Menschen – Wege in Ausbildung, Arbeit und Praktikum“ nennt der gemeinsame Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Köln das Format.

→ Artikel anzeigen

Interview mit Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW

„Sozialstaat und wirtschaftlicher Erfolg widersprechen sich nicht“

(Heft 1/2018)
Ein Gespräch mit Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nord­rhein-Westfalen

→ Artikel anzeigen

Heft 3/2011 25 Jahre G.I.B.
Heft 3/2010 Europa 2020