Perspektiven schaffen für Kölner Kinder und Jugendliche aus rumänischen und bulgarischen Zuwandererfamilien

Angle Dikhas

(Heft 3/2018)
Flucht assoziieren viele mit Menschen, die vor Krieg und Armut aus Syrien, Afghanistan, Somalia und weiteren Staaten in Nahost und Afrika fliehen. Dass auch innerhalb der EU Menschen zur Flucht aus ihrer Heimat getrieben werden, wird dabei allzu schnell übersehen. Für viele Roma-Familien aus Rumänien und Bulgarien trifft jedoch genau dies zu. Immer wieder berichtet Amnesty International von rechtswidrigen Zwangsräumungen in einigen bulgarischen Städten und Dörfern – veranlasst durch die Behörden.

→ Artikel anzeigen